die natur selbst ist wohl der grösste künstler. der fotograf muss diese kunst nur sehen und sein bild unterstützend gestalten.



011 – rose
die edle

012 – callas
ein wunder der natur

013 – orchidee
nein, es ist keine orchidee

014 – natur pur
e liebs grüessli us dr landwasser

015 – baum im nebel

016 – schwans im schnee
wind und wetter bringen fantasie zum vorschein

017 – wind und kälte
… erzeugen interessante formationen

018 – e eifachs struessli
klein aber mit herz

019 – Allblick
ein werk der wespen

020 – untergehende Rose
erde und natur – ton in ton

Um unsere Webseite optimal zu gestalten verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen